• ✓ PayPal, Visa, Visa Electron, MasterCard, JCB, Maestro & American Express
  • -
Menu

AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Onlineshop für Gewerbetreibende

1. Allgemeines

1.1 Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle mit der Heidegesellschaft Forstprodukte und -geräte GmbH (nachfolgend Heidegesellschaft) über die Internetplattform „www.hd2412.de“ im Onlineshop getätigten Einkäufe. Entgegenstehende, abweichende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers/Kunden werden nicht Vertragsbestandteil. Der Vertragsschluß erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

1.2 „Kunde“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei der Bestellung von Ware bei der Heidegesellschaft in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Der Kunde erklärt mit Aufgabe einer Bestellung über die vorgenannte Internetplattform ausdrücklich, dass das Geschäft für seine gewerbliche oder seine selbständige berufliche Tätigkeit bestimmt ist.

 

2. Vertragsschluss

 

2.1 Die Darstellung der Ware im Internet stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine Bestellung an die Heidegesellschaft richtet, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Die Heidegesellschaft behält sich die freie Entscheidung über die Annahme dieses Angebots vor.

2.2 Übersteigt eine Bestellung handelsübliche Mengen, behält sich die Heidegesellschaft eine entsprechende Beschränkung vor.

2.3 Sie geben erst eine verbindliche Bestellung ab, wenn Sie den Online-Bestellprozeß unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button „Bestellung absenden“ anklicken.

Der Online-Bestellvorgang umfaßt insgesamt 5 Schritte.

1. Schritt: Ausgewählte Waren befinden sich im Warenkorb und Sie wählen das Versendungsland.

2. Schritt: Sie geben Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und gegebenenfalls abweichender Lieferanschrift ein.

3. Schritt: Sie kontrollieren Ihre Daten und akzeptieren unsere AGB´s.

4. Schritt: Sie wählen die Zahlungsmethode zwischen Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro, Visa Electron) oder Bankeinzug.

5. Schritt: Sie haben nun die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Namen, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel etc.) noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf den Button „Bestellung absenden“ an uns absenden.

2.4 Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführen (Auftragsbestätigung).

2.5 Der Kaufvertrag kommt erst zustande durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Artikel. 

 

3. Speicherung des Vertragstextes

 

3.1 Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken“ klicken. Wir senden Ihnen eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 

4. Preise

 

4.1 Die angebotenen Preise verstehen sich zuzüglich der bei Auslieferung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, enthalten nicht die Versandkosten (s. hierzu Ziffer 5.), und richten sich ausschließlich an Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. 

4.2 Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes erwähnt ist, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht jedoch auf Inhalt, Zubehör oder Dekoration.

 

5. Lieferung und Kosten

 

5.1 Die Lieferkosten werden im Bestellvorgang individuell errechnet, d.h. Sie sehen erst die Versandkosten, wenn Sie alle Artikel, die Sie haben wollen, in den Warenkorb gelegt haben. Dieser Vorgang ist notwendig, da nicht alle Artikel die gleiche Grösse und das gleiche Gewicht haben, daher kann erst am Ende der Frachtpreis / die Versandgebühr errechnet werden. Dieses gilt auch bei Auslandversendungen.

5.2 Eine Abholung ist bei uns nicht möglich, wir versenden ausschließlich mit Post, Paketdienst und Spedition.

5.3. Teillieferungen bleiben vorbehalten.

5.4 Die Gefahr des Untergangs, des Verlustes oder der Verschlechterung der Sache sowie die Preisgefahr gehen mit der Auslieferung der Ware an die zur Ausführung der Versendung bestimmte Person auf den Kunden über. Dasselbe gilt für die Gefahr der verzögerten Lieferung.

 

6. Gewährleistung

 

6.1 Erkennt der Kunde bei Erhalt der Lieferung Schäden an der Verpackung, hat er bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmer die Beschädigung schriftlich bestätigen zu lassen. Ohne Bestätigung trägt der Kunde die Beweislast für einen Transportschaden. Die Ware selbst ist auf sichtbare Transportschäden unverzüglich, d.h. spätestens am folgenden Werktag nach Empfang der Ware, auf ihre Mängelfreiheit und Vollständigkeit zu überprüfen. Dabei entdeckte Mängel sind der Heidegesellschaft unverzüglich anzuzeigen. Versäumt der Kunde die rechtzeitige Untersuchung oder Mängelanzeige, gilt die gelieferte Ware als genehmigt, es sei denn, der Mangel war bei der Untersuchung nicht erkennbar. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung; die Beweislast hierfür trifft den Kunden.

6.2 Die Heidegesellschaft leistet selbst oder durch die Zulieferer für Mängel der Ware nach ihrer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Die Ersatzlieferung kann auch durch Lieferung einer Ware mit gleichwertiger Nutzungsdauer erfolgen („Austauschgerät“).

6.3 Schlägt die Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrags verlangen.

6.4 Später entdeckte Mängel sind der Heidegesellschaft ebenfalls unverzüglich anzuzeigen; andernfalls gilt die Ware auch im Hinblick auf diese Mängel als genehmigt. Die Mängelanzeige hat jeweils schriftlich zu erfolgen und den gerügten Mangel genau zu beschreiben. Im Übrigen gelten die §§ 377 f. HGB entsprechend.

6.5 Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche verjähren ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

 

7. Haftung

 

7.1 Vorbehaltlich der nachfolgenden Regelungen haftet die Heidegesellschaft nicht - gleich aus welchem Rechtsgrund - für die leicht fahrlässige Verletzung von Pflichten durch die Heidegesellschaft, den gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten beschränkt sich die Haftung der Heidegesellschaft der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden. Für leicht fahrlässig verursachte Pflichtverletzungen, wie Verzug oder Unmöglichkeit, oder für leicht fahrlässig verursachte Schutzpflichtverletzungen haftet die Heidegesellschaft nicht.

7.2 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen gelten nicht in Fällen verschuldensunabhängiger Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, bei verschuldeten Körper- und Gesundheitsschäden oder Verlust des Lebens.

7.3 Die Heidegesellschaft haftet nicht für Folgeschäden.

 

8. Zahlung

 

8.1 Zahlungen sind per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro, Visa Electron) oder Bankeinzug möglich. Alle Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

 

9. Eigentumsvorbehalt

 

9.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Heidegesellschaft.

 

10. Datenschutz

 

10.1 Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

10.2 Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

10.3 Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

 

Heidegesellschaft

Forstprodukte und -geräte GmbH

Technologiepark 24, D-22946 Trittau,

vertreten durch die Geschäftsführer: 

Steen Vincens Riber, Finn Ogstrup, Niels-Jørgen Pedersen.

Telefon: 04154 844 844

E-Mail: info@heidegesellschaft.de

 

11. Anbieterkennzeichnung

 

Heidegesellschaft - Forstprodukte und -geräte GmbH , Technologiepark 24, D-22946 Trittau, vertreten durch die Geschäftsführer Steen Vincens Riber, Finn Ogstrup, Niels-Jørgen Pedersen.

 

Telefon: 04154 844 844, Telefax: 04154 8448 20

E-Mail: info@hd2412.de

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 152674273

 

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:

Steen Vincens Riber, Finn Ogstrup, Niels-Jørgen Pedersen

 

Registergericht: Amtsgericht Lübeck

HRB 3730 AH

 

12. Schlussbestimmungen

 

12.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

12.2 Der Erfüllungsort ist Trittau. Soweit zulässig, wird als Gerichtsstand Ahrensburg vereinbart.

 

Stand: April 2016